Unser politisches Programm für Thüringen

Unsere Jugend bezieht Stellung

2. Abhängigkeit bekämpfen, Gemeinschaft schaffen, Gesellschaftsfesseln lösen.



2.1 : Erhalten und Wiederherstellen unserer Deutschen Werte.

2.1.1 : Durch Wieder- bzw. Neueinführung verschiedener Schulfächer wie z.B. Heimat- und Sachkunde, sowie Mundart, möchten wir die jungen Deutschen dabei unterstützen, von Kindesbeinen an ihre Heimat zu lieben und zu schätzen. Damit sich junge Menschen mit ihrem Vaterland identifizieren können, gehören die Schulfächer Geschichte und Deutsche Sprache reformiert.
2.1.2 : Darüber hinaus wollen wir unsere alten, deutschen Tugenden, für die unser Volk weltweit bekannt und geschätzt ist, wieder aufleben lassen.
(Pünktlichkeit, Disziplin, Ordnungssinn, Ehrlichkeit, Zusammenhalt, Redlichkeit und Unbestechlichkeit)


2.2 : Befreien und Stärken des heimischen Nationalbewusstseins.

2.2.1 : Abschaffung von diversen Paragraphen in BGB und StGB die das Deutsche Nationalbewusstsein an seiner Entfaltung hindert. Anti- Deutsche Propaganda hingegen gehört unter Strafe gestellt.
2.2.2 : Wir wollen, dass sich alle Deutschen wieder mit ihrem Land identifizieren können.
Im Speziellen sollten in Bildungseinrichtungen die Themen Heimat, Kultur und Vergangenheit, auch vor 1933, intensiv gelehrt werden, damit sich unsere deutschen Jugendlichen zu freien, unabhängigen und stolzen Erben unseres Volkes entwickeln können.

2.3 : Förderung von jugendlichen Gemeinschaften.

2.3.1 : Wir werden Vereine, Organisationen und Jugendhäuser fördern.
Unser spezielles Augenmerk liegt dabei auf:
- Sportverbänden (Fußball, Ringen, Handball, Schwimmen etc.)
- Freizeitaktivitäten ( Pfadfinder, Schützenverein, Chor und Orchester etc.)
- Bildungsvereinen (Nachhilfe, Hort, Kunst und Kultur, Weiterbildung etc.)

2.3.2 : Es liegt uns sehr am Herzen unserer Jugend ein hohes Maß an Bildung und Freizeitaktivitäten bieten zu können.

2.4 : Förderung von Anti- Drogen- Projekten.

2.4.1 : Sobald wir die Möglichkeiten haben, werden wir Anti- Drogen- Projekte unterstützen um die Rate von Abhängigen in unserem Land zu senken und den Missbrauch von Medikamenten zu unterbinden.
2.4.2 : Erhöhung von Strafen, die auf Besitz und Vertrieb von Illegalen Substanzen z.B. (Rauschgifte, bewusstseinserweiternde Stoffe usw.) verhängt werden, damit wir ein Sauberes und Reines, "Drogenfreies" Deutschland entstehen lassen können.
2.4.3 : Verstärkung von Präventivmaßnahmen zur Verhinderung und Vorbeugung der Alkoholsucht.

2.5 : Das Interesse der Jugendlichen für die Politik Wecken.

2.5.1 : Wir möchten dem Bürger zeigen, dass seine Stimme sein höchstes und mächtigstes Gut sein kann, um die Zukunft seiner Familie zu gestalten und sein Land vor dem Untergang zu beschützen. Hierzu muss bereits während der Schulzeit ein umfassender, wertungsfreier Politik- Unterricht stattfinden, welcher auf Meinungsvielfalt und Demokratieverständnis abzielt.

2.6 : Die Jugend an die Politik heranführen.

2.6.1 : Wiedereinführung von Volksabstimmung bei wichtigen, zukunftsweisenden politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen. Die politische Kaste hat kein Recht darauf, über den Kopf des Volkes hinweg über kontroverse Themen zu entscheiden.
2.6.2 : Die Partei DIE RECHTE wird als Ansprechpartner und Organisator fungieren um dem Bürger zu ermöglichen, an Politischen Entscheidungsprozessen mitzuwirken.



vorheriger Programmpunkt

nächster Programmpunkt


Gesamtes Programm zum Ansehen und Herunterladen